+++ Wir sind PPR bis zum 14.3.2023 - Piloten bitte anfragen unter +49 173 964 1703+++ +++Gaststätte wegen Pächterwechsel geschlossen+++

Unsere Jugend des Luftsportrings Aalen hatte im Februar eine Idee:

Ein selbstgebauter Falkenhorst wird gleich neben der Flugzeugwerkstatt auf unserem Flugplatz Aalen- Elchingen aufgebaut und mit einer Webcam ausgestattet. Die große Frage war: Werden Falken den Bau annehmen und stört sie die Webcam vor ihrem „Balkon“ auch nicht? Tatsächlich Anfang März bezieht ein Falkenpärchen den Bau - und macht die Behausung zu ihrem Heim.

Fortan beobachten nicht nur die Jugendlichen ihre gefiederten Fliegerkameraden. Die Webcam ist auf der Luftsportring Homepage freigeschaltet und jeder Besucher kann selbst den Fortgang der Ereignisse online beobachten.

Es ist sehr spannend, denn die Falken sind so mancher Gefahr ausgesetzt. Ein später Wintereinbruch im April. Und dann noch ein feindlicher Eindringling - ein Marder besetzt den Horst und stibitzt ihnen mitten in der Nacht eine Maus.

Die Jugend installierte einen elektrischen Weidezaun. Somit hat der ungebetene Eindringling ab sofort keine Chance mehr. Mehr noch, die Falken bleiben ungestört. Mit Erfolg – an Ostern hat das Weibchen tatsächlich 5 Falkeneier gelegt. Jetzt ist nur noch eine Frage der Zeit - Wann werden die jungen Falken schlüpfen?

In dieser Woche begleitet die Landesschau Baden-Württemberg unsere Aktion. Also doppelt reinschauen lohnt sich. Online, auch beim SWR: Landesschau-BW.de und im SWR Fernsehen, täglich ab 18:45Uhr in der Landesschau.

Die Sendung am 16. Mai 2022 ab Minute 17:19 kann in der ARD Mediathek bewundert werden.