Seit Anfang März 2015 steht für anfliegende Piloten aber auch für alle anderen Gäste ein günstiges Mietfahrzeug von "app2drive" zur Verfügung. Der Gebietsvertreter Daniel Teurer hat das Fahrzeug am Montag, den 09. März 2015 dem ersten Vorsitzenden des Luftsportrings übergeben.

Damit ist es nun für Piloten und Feriengäste einfach möglich, vom Flugplatz "wegzukommen" - lohnende Ziele gibt es in der Umgebung ja zur Genüge. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Fahrzeugs ist eine vorherige Anmeldung auf der Webseite von app2drive unter

www.app2drive.com

Dort erfährt man alles Wesentliche zum Anmeldevorgang und zu den Gebühren. Kurzentschlossene können sich auch noch direkt am Flugplatz auf dem Rechner im Flugvorbereitungsraum registrieren, der Abgleich der Daten (Führerschein) kann dann bei uns im Turm vorgenommen werden.